Fördermanagement

Untertitel
Ihr Ziel klar vor Augen
Teaser Text

Forschung, Bildung und Innovation gezielt zu fördern – darum geht es dem DLR Projektträger (DLR-PT). Zu unseren Auftraggebern zählen Bundes- und Landesministerien sowie Stiftungen. Sie stellen Fördermittel auf Basis strategischer Entscheidungen und Ziele bereit. Wir entwickeln passgenaue Konzepte dafür und setzen die Förderprogramme effizient um.

Teaser Bild
Image
Fördermanagement DLR Projektträger
Headline, Text + Image
Content Module Text

Förderung von Forschung, Bildung und Innovation ist lebenswichtig: Zum einen hilft sie, Antworten auf gesellschaftsrelevante Fragen im Gesundheitswesen, im Bildungssektor oder in der Umwelt zu finden. Zum anderen stärkt sie Wissenschafts- und Wirtschaftsstandorte und macht sie wettbewerbsfähig. So helfen Fördermittel, Erkrankungen effektiver zu behandeln, Menschen vor lebensgefährlichen Infektionen zu bewahren, Artenvielfalt zu erhalten, das Klima zu schützen, Kindern faire Bildungschancen zu eröffnen, die Wirtschaft durch Innovationen zu unterstützen und vieles mehr. Sie wirken ganz praktisch. Sie verbessern Zukunft.

Von Beginn an dabei

Ob kleine, kurzfristige Projekte oder mehrjährige Programme mit komplexen Strukturen – wir bieten eine einzigartige Kombination aus öffentlicher Verwaltungskompetenz, politischem Einschätzungsvermögen und Nähe zu Wissenschaft und Wirtschaft. Unser Fördermanagement passen wir an den individuellen Bedarf an; den regelkonformen und effizienten Einsatz der Fördermittel stets im Fokus. Mit uns am Puls der Zeit – unsere Dienstleistungen, Methoden und Instrumente entwickeln wir ständig weiter. Qualitätssicherung ist eine wesentliche Säule unseres Fördermanagements.

Auftraggeber, Förderinteressierte, Antragstellende und Geförderte profitieren in allen Phasen der Projektförderung von unserer langjährigen praktischen Erfahrung – fachlich wie administrativ.

Wir unterstützen Sie bei der:

  • Konzeption von Förderprogrammen, Entwicklung von Fördermaßnahmen und -verfahren
  • Bearbeitung von Fördermittelanträgen
  • Beratung und Betreuung von Antragstellenden zu nationalen, europäischen und internationalen Förderprogrammen
  • Planung und Durchführung nationaler und internationaler Begutachtungsprozesse
  • Begleitung von Fördervorhaben bis hin zur Verwertung der Ergebnisse
  • Evaluation und Bewertung des Erfolgs von Fördermaßnahmen.

Persönliche Beratung ergänzen wir mit digitalisierten Prozessen. Unsere nutzerfreundlichen IT-basierten Systeme erleichtern Einreichung, Begutachtung und Management von Projektskizzen in nationalen und internationalen Bekanntmachungen.

Faire Begutachtung, faire Auswahl

Für Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder andere Interessierte, die einen Antrag auf Förderung stellen, hängt sehr viel vom Bewilligungsprozess ab. Diesen fair und neutral zu gestalten, ist unser oberster Anspruch. Wir stellen unsere Begutachtungsteams gezielt zusammen und suchen nach der bestmöglichen Besetzung. Unsere Kontakte reichen auch tief in die internationale Community hinein. Wir gewinnen führende Expertinnen und Experten, die die Anträge fachlich optimal beurteilen können, und garantieren den Antragstellenden faire Auswahlverfahren.

Main and Other Contacts

Ihre Ansprechperson

Bei Fragen zu unserem Fördermanagement wenden Sie sich bitte an:

Sandra Metz

Sandra Metz

Position
Abteilungsleiterin
Abteilung
Zentrales Fördermanagement/ Qualitätssicherung
Fachbereich
Kompetenzzentrum und Services
Telefon
+49 228 3821 1907