Alle News

Die jüngsten Nachrichten aus dem DLR Projektträger.
Premiere in Brüssel: DLR Projektträger präsentiert „Foresight Navigator“

Premiere in Brüssel: DLR Projektträger präsentiert „Foresight Navigator“

Der DLR Projektträger (DLR-PT) hat im Europäischen Ausschuss der Regionen den neuen „Foresight Navigator“ vorgestellt. Damit konnte er erneut seine Expertise rund um Methoden der sogenannten Intelligenten Spezialisierung von Regionen in Kombination mit Strategische-Vorausschau-Prozessen unter Beweis stellen.

DLR Projektträger entwickelt Zukunftstrends für den Westlichen Balkan

DLR Projektträger entwickelt Zukunftstrends für den Westlichen Balkan

Bildungsoffensive, Wirtschaftsunion mit China, pro-europäische Proteste? Für den Westlichen Balkan sind verschiedene Szenarien denkbar. Beim diesjährigen Führungskräfteseminar für Sicherheitspolitik der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) warf der DLR Projektträger mit Hilfe der Foresight-Methode einen Blick in die Zukunft der Region.

G7-Wissenschaftsministertreffen: DLR Projektträger trägt zum Erfolg bei

G7-Wissenschaftsministertreffen: DLR Projektträger trägt zum Erfolg bei

Wissenschaftsfreiheit, Forschung zur Bekämpfung des Klimawandels und Post-Covid: Nicht nur zur Agenda des Treffens der G7-Wissenschaftsministerinnen und -minister konnte der DLR Projektträger wertvolle Inhalte beitragen, er hat das Treffen auch mit organisiert.

Konferenz blickt in die Zukunft kommunaler Bildungslandschaften

Konferenz blickt in die Zukunft kommunaler Bildungslandschaften

Unter dem Titel „Bildungslandschaften gestalten – analog.digital.vernetzt“ fand am 2. und 3. Juni 2022 die 5. Bundeskonferenz Bildungsmanagement auf dem EUREF-Campus in Berlin statt. Auf der vom DLR Projektträger organisierten Veranstaltung tauschten sich über 700 Personen aus Politik, Bildungsforschung und -praxis sowie Zivilgesellschaft aus.

DLR Projektträger führt „Plastik-Piraten“ in weitere europäische Länder

DLR Projektträger führt „Plastik-Piraten“ in weitere europäische Länder

Offizieller Startschuss: Seit dem 1. Juni 2022 können die in Deutschland erfolgreichen „Plastik-Piraten“ auch in anderen Ländern Plastikmüll in Fließgewässern erforschen. Der DLR Projektträger, der die Initiative in Deutschland für das Bundesministerium für Bildung und Forschung betreut, koordiniert nun auch die Umsetzung auf europäischer Ebene.

Projektträger treffen sich zum Netzwerktag in Hamburg

Projektträger treffen sich zum Netzwerktag in Hamburg

Am 2. und 3. Juni 2022 veranstalten die Projektträger, die für Bund und Länder Forschungs- und Innovationsförderprogramme umsetzen, ihr Branchentreffen am Deutschen Elektronen-Synchrotron DESY in Hamburg.

Nationale IPBES-Akteure treffen sich in Bonn

Nationale IPBES-Akteure treffen sich in Bonn

Nach über zwei Jahren COVID-Beschränkungen lädt die deutsche IPBES Koordinierungsstelle des DLR-PT wieder zum Nationalen IPBES-Forum in Präsenz. Mit IPBES Expertinnen und Experten werden die nationalen wissenschaftsbasierten Vorbereitungen auf die nächste IPBES-Vollversammlung weiterentwickelt, die im Juli in Bonn stattfindet.

Gute Gesundheitsversorgung im Alltag: DLR-PT unterstützt Forschungsprojekte

Gute Gesundheitsversorgung im Alltag: DLR-PT unterstützt Forschungsprojekte

Der Innovationsausschuss beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) will die Versorgung der gesetzlich Krankenversicherten durch 32 neue Forschungsprojekte voranbringen. Der DLR Projektträger setzt die Maßnahme im Auftrag des Innovationsausschusses um.

EU-Krebsmission: Neue Info-Broschüre für Forschende

EU-Krebsmission: Neue Info-Broschüre für Forschende

Krebs kann jeden treffen – und er belastet Betroffene, ihre Familien und die Gesellschaft enorm. Neue Ansätze für Forschung und Gesundheitspolitik soll die „Krebsmission“ der EU vorantreiben. Der DLR Projektträger informiert über deren Implementierung und bietet im Auftrag des BMBF Forschenden eine digitale Broschüre, die stetig aktualisiert wird.

CDRterra: Wie kann CO2 aus der Atmosphäre entfernt werden?

CDRterra: Wie kann CO2 aus der Atmosphäre entfernt werden?

Deutschland will bis 2045 treibhausgasneutral werden und bei der Entnahme von CO2 eine Spitzenposition einnehmen. Rund 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler diskutierten vom 18. bis 20. Mai in Leipzig das Forschungsportfolio von CDRterra. Mit Expertise und Beratung des DLR Projektträger fördert das BMBF diese Maßnahme zu negativen Emissionen

Research in Germany: neuer Kurzfilm zum Forschungsstandort Deutschland

Research in Germany: neuer Kurzfilm zum Forschungsstandort Deutschland

Um Forschung und Innovation voranzutreiben, braucht es Nachwuchstalente. Die BMBF-Initiative „Research in Germany“ trägt jetzt erstmals auch mit einem Film dazu bei, dass Deutschland im internationalen Vergleich als FuI-Standort attraktiv bleibt. Der DLR Projektträger hat die Erstellung und Umsetzung dieses Films von Anfang bis Ende betreut.

Ein Tag auf der Bonner Wissenschaftsnacht

Ein Tag auf der Bonner Wissenschaftsnacht

Am 12. und 13. Mai stellte sich der DLR Projektträger im Rahmen der von der Stadt Bonn in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Sieg-Kreis veranstalteten Wissenschaftsnacht vor. Mitarbeitende gaben mit zahlreichen Aktionen Einblicke in ihre Arbeit. Das Motto: „nach(haltig)geforscht“. Eine kleine Tages-Reportage.

Automatisiertes Fahren unter Realbedingungen

Automatisiertes Fahren unter Realbedingungen

Der DLR Projektträger unterstützt Forschungsvorhaben zu vernetzten Verkehrskonzepten, die individuelle Mobilität und öffentlichen Verkehr verbinden. Dazu zählt das jetzt abgeschlossene Projekt „KoMoDnext“, in dem untersucht wurde, wie eine großflächige Vernetzung für den Straßenverkehr konkret aussehen kann.

CDR und mehr: DLR Projektträger legt Geschäftsbericht vor

CDR und mehr: DLR Projektträger legt Geschäftsbericht vor

Die Entnahme von Kohlendioxid aus der Atmosphäre, Smart Cities und Long Covid zählen zu den Top-Themen im Geschäftsbericht 2021 des DLR Projektträgers.

DLR-PT liefert detaillierte Daten zur Karriere von „Medical Scientists“

DLR-PT liefert detaillierte Daten zur Karriere von „Medical Scientists“

Mehr zu Tätigkeitsprofilen und Karrierewegen von promovierten, unbefristet beschäftigten Medical Scientists an Medizinischen Fakultäten und in der außeruniversitären Gesundheitsforschung (AUGF) verrät eine Erhebung, die der DLR Projektträger im Auftrag des BMBF vorgenommen hat. Erstmals liegen damit detaillierte Daten zu dieser Berufsgruppe vor.

Nachgefragt!: 14.000 Fragen beim IdeenLauf gesammelt

Nachgefragt!: 14.000 Fragen beim IdeenLauf gesammelt

Unter dem Motto #MeineFragefürdieWissenschaft endete am 15. April 2022 der Ideenlauf im Wissenschaftsjahr 2022. Bürgerinnen und Bürger hatten hier die die Möglichkeit, sich zu Themen der Wissenschaft und Forschungspolitik aktiv einzubringen. Der DLR Projektträger ist ein wichtiger Partner bei der Umsetzung dieses bundesweiten Formats.

Startschuss: EU-Projekt zur strategischen Vorausschau im Westlichen Balkan

Startschuss: EU-Projekt zur strategischen Vorausschau im Westlichen Balkan

Am 14. April findet der Kick-off zum EU-Projekt POLICY ANSWERS statt, mit dem der Westliche Balkan auf seinem Weg in den Europäischen Forschungsraum unterstützt werden soll. Teil des Projektes ist die Strategische Vorausschau, um mögliche Zukunftstrends für die Region aktiv zu gestalten. Der DLR-PT organisiert vor Ort passende Trainingsseminare.

Green Talents Award 2022: Bewerbungsphase für Wettbewerb gestartet

Green Talents Award 2022: Bewerbungsphase für Wettbewerb gestartet

Auch 2022 werden 25 junge Forschende, die an „grünen“ Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft arbeiten, mit dem „Green Talents Award“ des BMBF geehrt. Wie jedes Jahr führt der DLR Projektträger die Bewerbungsphase sowie die Vorauswahl der Preisträgerinnen und -träger durch. Zudem konzipiert und organisiert er das virtuelle Wissenschaftsforum.

POLICY ANSWERS: Forschung und Innovation im Westlichen Balkan unterstützen

POLICY ANSWERS: Forschung und Innovation im Westlichen Balkan unterstützen

Das neue EU-Projekt „POLICY ANSWERS“ unterstützt den Westlichen Balkan bei der Integration in den Europäischen Forschungsraum. Der DLR Projektträger ist dabei für Monitoring und Analyse der regionalen Forschungs- und Innovationssysteme verantwortlich. Zudem schult er beteiligte Partner in Strategischer Vorausschau.

Gesundheitsforschung: Transfer europaweit beschleunigen

Gesundheitsforschung: Transfer europaweit beschleunigen

Innovationen der Gesundheitsforschung schneller zu den Menschen bringen – das ist das Ziel der Innovative Health Initiative (IHI). Mit einem Budget von 2,4 Milliarden Euro wird die IHI über das EU-Rahmenprogramm Horizont Europa realisiert. Im Auftrag des BMBF unterstützt der DLR-PT die Initiative und organisierte die nationale Auftaktveranstaltung.

Long-Covid: BMBF fördert Forschung zu Ursachen und Therapieansätzen

Long-Covid: BMBF fördert Forschung zu Ursachen und Therapieansätzen

Viele Menschen, die mit dem Coronavirus infiziert waren, haben auch nach der akuten Erkrankung mit körperlichen und psychischen Beschwerden zu kämpfen. Nun sind neue Projekte zur Erforschung von Spätfolgen gestartet, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Der DLR-PT hat den Auftrag, die Maßnahme umzusetzen.

DLR Projektträger schult europäische Diplomaten in Science Diplomacy

DLR Projektträger schult europäische Diplomaten in Science Diplomacy

Der DLR Projektträger baut seine Trainingsexpertise weiter aus: Erstmalig gestaltete er eine Trainingssession zu Science Diplomacy für 68 junge europäische Diplomatinnen und Diplomaten auf Einladung des Europäischen Auswärtigen Dienstes.

„Danube 2022“: grenzüberschreitende Forschungskooperationen fördern

„Danube 2022“: grenzüberschreitende Forschungskooperationen fördern

Bis zum 30. Juni können sich kleine und mittlere Unternehmen sowie wissenschaftliche Einrichtungen für das EUREKA-Förderprogramm „Danube 2022“ bewerben, das grenzüberschreitende Forschungszusammenarbeit stärkt. In Deutschland kümmert sich der DLR Projektträger im Auftrag des BMBF um Entwicklung und Umsetzung von „Danube 2022“.

Ein attraktiver Arbeitgeber: DLR Projektträger beim Career Day

Ein attraktiver Arbeitgeber: DLR Projektträger beim Career Day

Beim diesjährigen CoRe-Net Career Day informierte Dr. Anne Lücke Studierende und Forschende der Gesundheitswissenschaften über die vielfältigen Chancen und Perspektiven einer Tätigkeit im DLR Projektträger. Lücke ist Leiterin der Abteilung „Strategie und Ethik“ im Bereich Gesundheit des DLR-PT.