Alle News

Die jüngsten Nachrichten aus dem DLR Projektträger.
Städte der Zukunft – Zuschlag für „Smart Cities“

Städte der Zukunft – Zuschlag für „Smart Cities“

Städte, Kreise und Gemeinden erhalten einen neuen Anlaufpunkt. Unter Federführung des DLR Projektträgers (DLR-PT) hat sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt erfolgreich um die Einrichtung und Betreuung der Koordinierungs- und Transferstelle (KTS) Smart Cities beworben.

Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen

Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen

Mit der Initiative Nachhaltigkeit in der Wissenschaft – Sustainability in Science Initiative (SISI) fördert das BMBF die Transformation des Wissenschaftssystems. Ab 2022 werden Vorhaben in den Blick genommen, die konkrete Transformationspfade für nachhaltige Hochschulen entwickeln und erproben.

Digital Jetzt: Fördermittel für das laufende Jahr verdoppelt

Digital Jetzt: Fördermittel für das laufende Jahr verdoppelt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) stockt sein Investitionszuschussprogramm Digital Jetzt deutlich auf: Um künftig noch mehr kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung zu unterstützen, werden die Fördermittel für vom DLR Projektträger betreute Maßnahme auf knapp 250 Millionen Euro bis 2024 ausgeweitet.

Mit Biotechnologie Richtung Nachhaltigkeit

Mit Biotechnologie Richtung Nachhaltigkeit

Am 16. Juni 2021 findet der dritte Wissenschafts-Dialog „Karliczek. Impulse“ statt. Es geht um Enzymtechnologie als Ticket in eine bioökonomische Zukunft. Dazu hat der DLR Projektträger gemeinsam mit dem BMBF ein kostenloses Online-Event organisiert, bei dem Bürgerinnen und Bürger mit Forschenden in den Dialog treten können.

Start des neuen UNESCO-Programms zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Start des neuen UNESCO-Programms zur Bildung für nachhaltige Entwicklung

Vom 17. bis 19. Mai 2021 veranstalteten die UNESCO und das Bundesministerium für Bildung und Forschung gemeinsam mit der Deutschen UNESCO-Kommission die digitale Weltkonferenz „Learn for Our Planet. Act for Sustainability.“. Die vom DLR Projektträger unterstützte Veranstaltung bildete die Grundlage zur Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Deutschlands Gesundheitsforschung – grundsätzlich, aktuell, vorausschauend

Deutschlands Gesundheitsforschung – grundsätzlich, aktuell, vorausschauend

Die neue Broschüre „Für ein gesundes Leben“ zeigt, wie die Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) dazu beiträgt, Gesundheit zu schützen, Krankheiten zu heilen und Menschen zu helfen. Mit Unterstützung des DLR Projektträgers ist es dem BMBF möglich, wissenschaftliche Inhalte bürgernah zu gestalten.

Forschungsförderung ausbauen: DLR Projektträger kommt nach Dresden

Forschungsförderung ausbauen: DLR Projektträger kommt nach Dresden

Der DLR Projektträger eröffnet einen neuen Standort in Dresden. Administratives und wissenschaftliches Personal der Bescheinigungsstelle Forschungszulage (BSFZ) werden hier Förderanträge auf Forschungszulage begutachten und geben damit vor allem dem Mittelstand einen Anreiz, Forschung und Entwicklung auszubauen.

BMBF-Transfertagung: „Viele Wege führen zum Erfolg!"

BMBF-Transfertagung: „Viele Wege führen zum Erfolg!"

Warum wird ein Studium abgebrochen? Wie lässt sich dies verhindern und wie ist Studienerfolg zu fördern? Über die Ergebnisse und den Wissenstransfer diskutierten am 27. und 28. April 2021 auf der digitalen BMBF-Transfertagung rund 500 Beteiligte aus Hochschulforschung und -praxis. Der DLR Projektträger unterstützte das BMBF bei dem Event.

DLR Projektträger unterstützt Förderung von Spitzenforschung

DLR Projektträger unterstützt Förderung von Spitzenforschung

Starke Forschungsnetzwerke sind entscheidend für Forschung auf Spitzenniveau. Im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft (MKW NRW) übernimmt der DLR Projektträger die Projektträgerschaft „Netzwerke“ in Nordrhein-Westfalen und unterstützt damit den Ausbau internationaler Kooperationen von Hochschulen und Forschungseinrichtungen.

Auf der Suche nach den besten "grünen" Talenten

Auf der Suche nach den besten "grünen" Talenten

Die Bewerbungsphase für den jährlichen „Green-Talents-Wettbewerb“ ist gestartet. Unter der Schirmherrschaft von Ministerin Anja Karliczek werden 25 junge Forschende für herausragende Nachhaltigkeitsforschung geehrt. Der DLR Projektträger (DLR-PT) führt die Bewerbungsphase sowie die Vorauswahl der Gewinnerinnen und Gewinner durch.

 

Erstes Projekt für sichere digitale Identitäten gestartet

Erstes Projekt für sichere digitale Identitäten gestartet

Mit dem Ziel, ein offenes Ökosystem für vertrauensvolle Identitätsverwaltung in Europa zu schaffen, ist das Projekt „IDunion“ am 1. April gestartet. Vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gefördert, realisiert das Projekt realitätsnahe Anwendungsbeispiele für den selbstbestimmten Umgang mit Identitätsinformationen.

Gesucht und gefunden? Neue Therapie gegen Hirntumore

Gesucht und gefunden? Neue Therapie gegen Hirntumore

Forschende des Gemeinschaftsprojekts „GlioPATH“ haben Hinweise entdeckt, wie sich bösartige Tumorzellen im Gehirn ausbreiten. Youtuber Jacob Beautemps besuchte die vom BMBF geförderte und durch den DLR Projektträger begleitete Forschungsgruppe und berichtet in einem Video, wie diese Erkenntnis dabei helfen könnte, die Krebstherapie zu verbessern.

DLR Projektträger berät weiterhin Forschende aus aller Welt

DLR Projektträger berät weiterhin Forschende aus aller Welt

Der DLR Projektträger betreut auch in Zukunft die Deutsche Koordinierungsstelle für internationale Forschermobilität. Dabei berät er internationale Forschende sowie deutsche Einrichtungen, die mit den Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen der Europäischen Union transnationale Forschungsvorhaben durchführen.

Folgen der Corona-Pandemie: Geistes- und Sozialwissenschaft gefragt

Folgen der Corona-Pandemie: Geistes- und Sozialwissenschaft gefragt

Die gesellschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie sollen im Rahmen einer neuen BMBF-Förderrichtlinie erforscht werden, die der DLR Projektträger maßgeblich mit auf den Weg gebracht hat. Gefördert werden exzellente und wegweisende Einzel- und Verbundprojekte aus allen Disziplinen der Geistes- und Sozialwissenschaften.

Zwergschwäne und Wildbienen: Programm Biologische Vielfalt feiert Jubiläum

Zwergschwäne und Wildbienen: Programm Biologische Vielfalt feiert Jubiläum

Vor zehn Jahren startete das Bundesprogramm Biologische Vielfalt. Mithilfe des DLR Projektträgers sind seitdem rund 120 Millionen Euro Bundesmittel in das Förderprogramm für den Naturschutz in Deutschland geflossen. Zum Jubiläum nahmen zehn neue Projekte ihre Arbeit auf.

Neue Impulse für die EU-Forschungs- und Bildungspolitik

Neue Impulse für die EU-Forschungs- und Bildungspolitik

Im European Forum on Science and Education for Sustainability ging es für die Teilnehmenden um die Frage, wie europäische Programme besser dazu beitragen können, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen umzusetzen.  Ausrichter des Forums war der DLR Projektträger.

Interdisziplinäres Mini-Symposium des Clusters Medizin.NRW

Interdisziplinäres Mini-Symposium des Clusters Medizin.NRW

Am 3. Februar fand das erste Mini-Symposium des Leuchtturms CVD.NRW statt. Ziel des vom Cluster Medizin.NRW organisierten Austausches war die interdisziplinäre Vernetzung von Forschenden im Themenfeld der Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Geschäftsstelle des Clusters ist beim DLR Projektträger angesiedelt.

DLR Projektträger übernimmt die Projektträgerschaft für Schule macht stark

DLR Projektträger übernimmt die Projektträgerschaft für Schule macht stark

Damit sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler bestmögliche Lern- und Bildungschancen erhalten und individuell gefördert werden, haben Bund und Länder die Initiative "Schule macht stark" auf den Weg gebracht. Seit Jahresbeginn unterstützt der DLR Projektträger das Bundesministerium für Bildung und Forschung bei der Umsetzung.

Nationale Kontaktstelle EIC Accelerator: DLR Projektträger berät KMU

Nationale Kontaktstelle EIC Accelerator: DLR Projektträger berät KMU

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat dem DLR Projektträger den Folgeauftrag zur Betreuung der bisherigen Nationalen Kontaktstelle KMU erteilt: Seit dem 1. Januar 2021 arbeitet die Einrichtung unter dem neuen Namen NKS EIC Accelerator.

Deutsches EUREKA-Büro: Auftrag geht erneut an den DLR Projektträger

Deutsches EUREKA-Büro: Auftrag geht erneut an den DLR Projektträger

Der DLR Projektträger wird weiterhin das deutsche EUREKA-Büro betreuen. Das hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung Ende 2020 entschieden. Damit setzt das Ministerium die Zusammenarbeit um weitere vier Jahre fort, in denen sich innovative Forschungsthemen in europäischen und internationalen Kooperationen weiter vorantreiben lassen.

Weltbiodiversitätsrat: Expertise des DLR Projektträgers gefragt

Weltbiodiversitätsrat: Expertise des DLR Projektträgers gefragt

Am 18. Januar veranstaltet die Deutsche IPBES-Koordinierungsstelle am DLR Projektträger das diesjährige IPBES-Forum. Im Auftrag des Bundesforschungs- und des Bundesumweltministeriums sollen damit Expertisen aus Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft eingeholt werden, um die Plenarsitzungen des Weltbiodiversitätsrats IPBES vorzubereiten.

Fit für morgen: DLR Projektträger berät bei der Ressortforschung

Fit für morgen: DLR Projektträger berät bei der Ressortforschung

Im Januar 2021 erhält das Bundesministerium für Gesundheit einen neuen Partner für seinen Rahmenplan „Ressortforschung“: Der DLR Projektträger unterstützt und berät das BMG künftig bei Vorhaben, die die Gesundheitsversorgung in Deutschland nachhaltig sichern sollen.

DLR Projektträger unterstützt EU bei internationalen Klimaverhandlungen

DLR Projektträger unterstützt EU bei internationalen Klimaverhandlungen

Der Klimaschutz zählt zu den politischen Schwerpunkten der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Die IPCC-Koordinierungsstelle im DLR Projektträger hat nun das Bundesumweltministerium und das Bundesforschungsministerium bei den „Climate Change Dialogues“ unterstützt, die bis vom 23. November bis zum 4. Dezember durchgeführt wurden.

KI-getriebene Forschung – Forum Gesundheitsforschung empfiehlt Maßnahmen

KI-getriebene Forschung – Forum Gesundheitsforschung empfiehlt Maßnahmen

Daten helfen heilen – denn intelligente Analysen von Forschungs- und Versorgungsdaten tragen dazu bei, Diagnosen präziser und Therapien besser zu machen. Das Forum Gesundheitsforschung empfiehlt konkrete Maßnahmen, um die Datenverfügbarkeit zu verbessern. Die Geschäftsstelle des Forums ist beim DLR Projektträger angesiedelt.