Alle News

Die jüngsten Nachrichten aus dem DLR Projektträger.
Gesellschaftlicher Diskurs zu lebenswissenschaftlichen Fragestellungen

Gesellschaftlicher Diskurs zu lebenswissenschaftlichen Fragestellungen

Die ELSA-Forschung setzt sich mit den ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse auseinander. Im Auftrag des BMBF hat der DLR-PT zentrale Förderinstrumente der ELSA-Forschung entwickelt, beispielsweise die Klausurwochen, zu denen jedes Jahr interdisziplinär orientierte WissenschaftlerInnen zusammenkommen.

Interaktive Karte zur Medizininformatik in Deutschland jetzt online

Interaktive Karte zur Medizininformatik in Deutschland jetzt online

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger entwickelte der DLR Projektträger im Auftrag des Bundesforschungsministeriums eine interaktive Karte: Sie bildet ab, wie die Medizininformatik-Initiative die Versorgung der Patientinnen und Patienten konkret verbessern will.

Lebenswerte Arbeitswelten der Zukunft gestalten

Lebenswerte Arbeitswelten der Zukunft gestalten

Beim ersten BMBF-Forum International „The Future of Work“ diskutieren Vertreterinnen und Vertreter der deutschen und internationalen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik gemeinsam über Chancen und Lösungsansätze zukünftiger Arbeitswelten. Der DLR Projektträger betreut die gleichnamige Kampagne „The Future of Work“ im Auftrag des BMBF.

Nationale Dekade gegen Krebs

Nationale Dekade gegen Krebs

Die Bundesregierung und und als federführendes Ressort das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) haben eine „Nationale Dekade gegen Krebs“ ausgerufen, in die die relevanten Akteure der deutschen Krebsmedizin ihre Expertise einbringen und die der DLR Projektträger mit einer Geschäftsstelle unterstützt.

connectNRW macht Bedeutung der Kleinen Fächer sichtbar

connectNRW macht Bedeutung der Kleinen Fächer sichtbar

In den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften leisten Fächer wie Arabistik, Altamerikanistik oder Jiddische Kultur einen besonderen Beitrag, auch wenn diese sogenannten Kleinen Fächer in der Öffentlichkeit selten hervortreten.

Verbesserte Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Verbesserte Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) lud am 14. Januar zur Auftaktveranstaltung nach Berlin und lieferte den 81 neu geförderten Projektpartnern eine Plattform, ihre Vorhaben den über 200 Akteuren aus Forschung, Wirtschaft und Politik vorzustellen. Der DLR Projektträger organisierte im Auftrag des BMWi die Veranstaltung.