Richtlinie zur Förderung von Forschung zu „Veränderungsprozessen in Bildungseinrichtungen und hierauf bezogener Maßnahmen der Qualitätssicherung und -entwicklung“

Headline, Text + Image
Content Module Text

Lehr- und Fachkräftemangel, technologischer Wandel, gesellschaftliche Vielfalt und wachsende Anforderungen an die Ganztagsbetreuung – unsere Bildungseinrichtungen und die dort arbeitenden und lernenden Menschen stellen sich täglich vielfältigen Herausforderungen. Um damit gut umgehen zu können, benötigen sie hohe Qualitätsstandards. Mit der BMBF-Fördermaßnahme soll es deshalb gelingen, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, wie man die Qualität von Bildungseinrichtungen durch gezielte Maßnahmen nachhaltig entwickeln und sichern kann. Forschungsformate, die die Bildungspraxis und -administration im Sinne einer anwendungsnahen Forschung frühzeitig und partizipativ einbinden, werden bevorzugt. Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt.

Eine digitale Informations- und Beratungsveranstaltung zu inhaltlichen und förderrechtlichen Themen wird am 6. Oktober 2021 (10:00 bis 12:00 Uhr) angeboten. Bitte melden Sie sich formlos per E-Mail an ebf-beratung@dlr.de zur Teilnahme an.

Kontakt

Dr. Cornelia Vollath  
Empirische Bildungsforschung
Bildung, Gender
Tel.: +49 228 3821 1860
E-Mail: Cornelia.Vollath@dlr.de

Dr. Tobias Rausch
Empirische Bildungsforschung
Bildung, Gender
Tel.: +49 228 3821 1648
E-Mail: Tobias.Rausch@dlr.de

 

Förderprogramm
Rahmenprogramm empirische Bildungsforschung
Förderregion
National
Status
offen
Einreichungsfrist
Laufzeit
2023 - 2028
Auftraggeber
BMBF