Fördermittelgeber
BMG

Gutachten zur Weiterentwicklung des GKV-Ausgabenmonitorings /Ausgabenmodells

Headline, Text + Image
Content Module Text

Los 1: „Prüfung geeigneter Datenquellen auf Vollständigkeit ,Evaluation der Datenquellen bzw. der dort hinterlegten Daten sowie Modellentwicklung der Ausgabendynamik für den Bereich Krankengeld, Implementation der Modelle in gängige bzw. quelloffen verfügbare Software“

Los 2:„Prüfung geeigneter Datenquellen auf Vollständigkeit, Evaluation der Datenquellen bzw. der dort hinterlegten Daten sowie Modellentwicklung der Ausgabendynamik für den Bereich Heilmittel, Implementation der Modelle in gängige bzw. quelloffen verfügbare Software“

Los 3: „Identifikation geeigneter Datenquellen, Evaluation der Datenquellen bzw. der dort hinterlegten Daten sowie Modellentwicklung der Ausgabendynamik für den Bereich Fahrkosten, Implementation der Modelle in gängige bzw. quelloffen verfügbare Software“

Gegenstand des Auftrags ist die Modellierung der tatsächlichen und prognostizierten Ausgabenentwicklung der GKV in den Leistungsbereichen Krankengeld, Heilmittel und Fahrkosten. Diese Modelle sollen die (erwartete) Ausgabendynamik möglichst nach Preis-, Mengen- und Strukturkomponenten differenzieren. Darüber hinaus sollen diese Modelle helfen, den Einfluss von relevanten Faktoren - wie etwa die demographische Entwicklung, Gesetzesvorhaben, medizinischtechnische Innovationen, Preissteigerungen – auf die Ausgabendynamik besser vorherzusagen. Dies soll dem Ziel dienen, (a) ein besseres Verständnis für die retrospektive Entwicklung der GKV-Ausgaben zu erlangen und (b) darauf aufbauend eine noch genauere Vorhersage der jährlichen Ausgabendynamiken in der GKV in zwei Zeithorizonten (kurze Frist: laufendes und Folgejahr; mittlere Frist: laufendes Jahr +2 bis +5 Jahre) zu ermöglichen. Die Ausgabenmodelle sollen dort in die Arbeit des BMG integriert werden, wo Prozesse primär durch verfügbare Daten geprägt sind.

Kontakt

vergabe-gesundheit@dlr.de

 

Förderprogramm
Ressortforschung des BMG (Ausschreibungen)
Förderregion
International (Europa)
Status
geschlossen
Einreichungsfrist
Laufzeit
Januar 2024 - Dezember 2024
Fördermittelgeber
BMG

DLR Projektträger Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Updates zu News, Top-Themen, Förderangeboten und Stellenangeboten. Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter:

Angaben mit * sind Pflichtangaben.