Teaser Bild
Image
key visual Bereich Bildung, Gender

Bildung und Gender

Untertitel
Stark machen für die Zukunft
Teaser Text

Unsere Expertise reicht über alle Bildungsstufen hinweg – von der frühkindlichen Bildung bis zum Lebenslangen Lernen. Dabei haben wir die globalen Megathemen im Blick, insbesondere Digitalisierung, Migration und Integration, Inklusion, Diversität und Bildungschancen. Wir erschließen Wege für ein leistungsfähiges, breit akzeptiertes Bildungssystem.

Headline, Text + Image
Content Module Text

Sie suchen innovative Methoden, um Lernen neu zu denken und Bildungsräume zukunftsfähig zu gestalten? Sie möchten Chancengerechtigkeit verbessern und Zusammenhalt stärken? Dann sprechen Sie uns an. Mit ausgewiesener interdisziplinärer Fachkenntnis tragen wir zum Erfolg der Bildungsforschung bei und bringen die Weiterentwicklung eines für alle zugänglichen Bildungssystems voran.

Der DLR Projektträger ist thematisch breit aufgestellt und verfügt gleichzeitig über fachliche Spitze: Die rund 250 Mitarbeitenden des Bereichs Bildung, Gender bieten wissenschaftliche Expertise und Themenkompetenz über alle Bildungssektoren hinweg – von der frühkindlichen Förderung über die berufliche, allgemeine und Hochschulbildung bis hin zum Lebenslangen Lernen. Dabei berücksichtigen wir sowohl formale Bildungsangebote als auch non-formale und informelle Lernwelten. Für den Bereich Bildung, Gender des DLR-PT arbeiten Fachleute aus Disziplinen wie Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Ökonomie, Sprach- und Kommunikationswissenschaften. Über besondere Kompetenzen verfügen wir an der Schnittstelle von Bundes- und Landeszuständigkeiten im föderalen deutschen System.

Unser Themenspektrum:

  • Digitalisierung
  • Migration und Integration
  • Inklusion und Bildungsteilhabe
  • Diversität und Chancengerechtigkeit
  • Empirische Bildungsforschung
  • Wissenschafts- und Hochschulforschung
  • Lebenslanges Lernen
  • Frühkindliche Bildung
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Berufliche Bildung
  • Formale und non-formale Bildung
  • Kulturelle Bildung
  • Genderforschung, Gender Studies
  • Bildung auf regionaler Ebene
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Impulse für die Förderthemen von morgen

Wir beraten und unterstützen die Auftraggeber mit wissenschaftlicher Expertise bei Forschungs- und Innovationsprogrammen zum Thema Bildung und Chancengleichheit. Wir erfassen relevante Forschungs- und Förderbedarfe gestalten Förderschwerpunkte und bringen unsere interdisziplinäre Themenkompetenz in die Entwicklung von Förderbekanntmachungen ein. Darüber hinaus erstellen wir Analysen, Studien und Evaluationen im Kontext von Bildungs- und Sozialforschung. Über Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit vernetzen wir relevante Akteurinnen und Akteure, tragen zur Verbreitung der Ergebnisse in der Wissenschaft bei und unterstützen den Transfer in die Praxis. Derzeit setzen wir verschiedene Initiativen und Programme von Ministerien auf Bundes- und Landesebene sowie Stiftungen um. Unsere Erfahrung und Methodenkompetenz ermöglichen es, aktuelle Entwicklungen, neue Trends und Zukunftsthemen frühzeitig zu erkennen und zu bewerten. Mit diesem Wissen geben wir Impulse für zukünftige Förderthemen und leisten einen Beitrag zu mehr Bildungs- und Chancengerechtigkeit.

Wir bewegen uns sicher in allen Tätigkeitsfeldern der Projektförderung auf Basis langjähriger Erfahrungen und breiter Expertise: Wir setzen das Fördermittelmanagement professionell und rechtssicher um. Strukturiertes und transparentes Vorgehen kombinieren wir mit Kreativität. Unsere interdisziplinären Teams arbeiten in Tandems von fachlichen und administrativen Mitarbeitenden, die einen ganzheitlichen Blick auf die Projekte gewährleisten. Wir entwerfen für Sie die richtige Lösung, egal ob in Kommunen, auf Landes- und Bundesebene oder auch international.

Client Reference Box
Client Module Image
Bild
Bereichsicon Bildung und Gender

News aus dem Bereich Bildung und Gender

Main and Other Contacts

Kontakt

Dr. Alexander Höse

Dr. Alexander Höse

Position
Abteilungsleiter
Abteilung
Hochschulstrukturen / Wissenschafts- und Hochschulforschung
Fachbereich
Bildung und Gender
Telefon
+49 228 3821 1938

Mandy Böttger

Mandy Böttger

Position
Abteilungsleiterin
Abteilung
Berufliche Aus- und Weiterbildung, Integration
Fachbereich
Bildung, Gender
Telefon
+49 228 3821 1624

Dr. Cornelia Jers

Dr. Cornelia Jers

Position
Abteilungsleiterin
Abteilung
Infrastrukturen für Bildung und Forschungsförderung in den Ländern
Fachbereich
Bildung, Gender
Telefon
+49 228 3821 1626

Hannes Barske

Hannes Barske

Position
Abteilungsleiter
Abteilung
Internationalisierung der Berufsbildung
Fachbereich
Bildung, Gender
Telefon
+49 228 3821 1819

N.N.

N.N.

Position
Abteilungsleitung
Abteilung
Kulturelle und politische Bildung, Bildung für Nachhaltigkeit
Fachbereich
Bildung, Gender